Hund des Monats

Jeden Monat möchten wir Ihnen einen Hund vorstellen, der schon sehr lange auf sein Zuhause wartet oder bei dem die Umstände eine schnelle oder besondere Vermittlung erfordert. Natürlich zeigen wir hier die Geschichten, sofern sie uns bekannt sind, Bilder und vielleicht auch Videos.

Tisea

Notfallhund Tisea Tisea, die hübsche, sehr liebe Hündin, wurde angefahren auf einer Straße liegengelassen. Unsere Tierschützerinnen haben sie in die Tierklinik gebracht, in der das verletzte Bein operiert wurde. Es war eine schwere, aber erfolgreiche Operation. Tisea musste mehrere Monate in der Klinik bleiben und bekam dort auch noch, vollkommen überraschend, zwei Welpen. Einer lebte nicht und der andere kleine Mann hat es geschafft. Nun wird die Maus in der Protectora versorgt, wo alles, was möglich ist, für sie getan wird, aber natürlich ist das nicht der richtige Ort für sie. Tisea hat sich gut von der OP erholt und mit dem Laufen klappt es auch immer besser. Sie braucht nun nur noch eine Bandage. Wir hoffen, dass diese liebe, hübsche, junge Hündin bald ein gutes Zuhause finden wird, in dem sie umsorgt und geliebt wird. Tisea hat es so sehr verdient.

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook