Aktuelles

Kalenderaktion 2022

Wie jedes Jahr starten wir wieder einen kleinen Fotowettbewerb. Die zwölf schönsten oder auch lustigsten Fotos werden auf unserem Kalender für das Jahr 2023 gedruckt. Außerdem werden wieder schöne Hundezitate auf dem Kalender gezeigt. Wer schöne Zitate hat, kann uns diese gerne senden. Bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen. Alle Fotos, die es nicht auf den Kalender geschafft haben, werden wir hier in einer Galerie zeigen.

Sobald der Kalender zum Verkauf steht, werden wir Sie informieren. Der Erlös geht, wie immer dorthin, wo es am meisten benötigt wird.

Sie möchten Ihren Beitrag leisten? Dann schicken Sie uns einfach ihre tollsten Hundefotos. Ein paar Kleinigkeiten sollten Sie dennoch beachten:
- Farbfotos - eine hohe Auflösung, da die Druckqualität sonst zu schlecht wird (1024 x 768 oder höher, 300dpi) - am schönsten wäre ein Querformat, ist aber nicht zwingend erforderlich - bitte keine Handybilder versenden per Whatsapp, sondern nur Fotos in voller Auflösung per E-Mail. - bitte keine Bilder von Hunden im Haus (Couch, Körbchen usw.), sondern nur Fotos von Hunden draußen (Gelände, Natur usw.) einsenden - bitte die Hunde/Tiernamen bei der Einsendung der Bilder mitteilen.

Einsendeschluss ist der 30.09.2022

Ihre Fotos senden Sie bitte an: kalenderaktion@hunderettung-aktiv.de
Eine unabhängige Jury wird dann die besten Fotos auswählen. Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und wünschen Ihnen jetzt viel Spaß mit der Kamera und ihrem Hund.
Ihr Hunderettung-aktiv Team

Beispiel Kalender 2021

Freitag, 29 Januar 2016 22:35

Sabine und Alex in Spanien (Xermade) bei Carmen und Sonia

Sabine und Alex sind gut bei Sonia und Carmen angekommen und wurden wieder sehr herzlich aufgenommen . Es ist unglaublich, was die beiden in einem Jahr im Refugio geschafft haben , dennoch liegt noch sehr viel Arbeit vor ihnen. Thelma und den Welpen und den 4 Mädels Yona, Elsa, Paulina und Amaya geht es gut. Sie sind gewachsen und entwickeln sich prächtig .
Vor einigen Tagen kam ein Anruf von einem Bauernhof. Dort lief eine hochträchtige Beaglehündin herum, die dann dort auch 7 Welpen bekommen hat. Sonia und Carmen haben die Mama und die Babies natürlich abgeholt und bei sich aufgenommen. Infos und Bilder folgen.
Heute Abend kam eine Journalistin mit einem Fotograf ins Refugio. Morgen wird ein Bericht über die Arbeit von Animals help in der Zeitung erscheinen .
Dieses als kleinen Zwischenbericht fuer euch alle!

 

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook