Welpen/Junghunde (Bild anklicken für mehr Info)

Rita

Rita

Rita wurde im Mai 2021 in unserer Protectora geboren. Ihre Mutter Kara wurde im April 2021 aus einer schrecklich Tötungsstation in Spanien gerettet und bekam dann im Mai vier Welpen, von denen leider dreibis auf Rita, gestorben sind. Rita hat sich zu einem tollen, gesunden kleinen Hundekind entwickelt und hat, wie ihre Mutter Kara, die auch noch ein liebevolles Zuhause sucht, ein blaues Auge. Rita ist welpentypisch verspielt und sucht dringend ein liebevolles Zuhause, in dem sie merkt, wie schön das Leben sein kann. Die Kleine ist ausreisefertig und wartet auf ihre Adoption! Rita kommt geimpft, gechipt, entwurmt und mit EU-Pass nach Deutschland.

Henry

Henry

Sheila (Husky-Mix), die Mutter von Henry und seinen 3 Geschwistern, Koko, Fynn und Debbie, sollte von ihrem Besitzer hochträchtig in den Bergen ausgesetzt werden, da er keine Welpen wollte. Zum Glück konnten Sonia und Carmen sie zu sich in die Protectora nehmen, wo sie 2 Tage später ihre Welpen bekam. Die Welpen sind alle gesund, munter und topfit. Henry ist wie seine Geschwister welpentypisch sehr verspielt und braucht dringend ein gutes, dauerhaftes und liebevolles Zuhause, wo er alles lernen kann, um ein toller Familienhund zu werden. Henry und seine Geschwister sind entsprechend ihrer Rasse sehr aktive Hündchen, die viel Bewegung, Auslauf und Auslastung brauchen, besonders wenn sie ausgewachsen sind. Henry hat einen wunderbaren Charakter, ist lieb zu Menschen und mit anderen Hunden gut verträglich. Bei welcher Familie darf der kleine Henry glücklich werden, ein warmes Körbchen finden und alles lernen, was ein Hund lernen muss? Henry und seine Geschwister sollen einen tollen Start in ein neues Leben haben und wir wünschen ihm so sehr ein dauerhaftes und schönes Zuhause. Die Welpen können im August 2021 ausreisen. Henry kommt gechipt, geimpft, entwurmt, und mit EU-Pass nach Deutschland.

Koko

Koko (In Deutschland)

Für Update siehe Aktuelles 14.09.2021. Sheila (Husky-Mix), die Mutter von Koko und ihren 3 Geschwistern, Fynn, Henry und Debbie, sollte von ihrem Besitzer hochträchtig in den Bergen ausgesetzt werden, da er keine Welpen wollte. Zum Glück konnten Sonia und Carmen sie zu sich in die Protectora nehmen, wo sie 2 Tage später ihre Welpen bekam. Die Welpen sind alle gesund, munter und topfit. Koko ist welpentypisch sehr verspielt und braucht dringend ein gutes, dauerhaftes und liebevolles Zuhause, wo sie alles lernen kann, um ein toller Familienhund zu werden. Koko und ihre Geschwister sind rassetypisch sehr aktive Hündchen, die viel Bewegung, Auslauf und Auslastung brauchen, besonders wenn sie ausgewachsen sind. Koko hat einen wunderbaren Charakter, ist lieb zu Menschen und mit anderen Hunden gut verträglich. Bei welcher Familie darf die kleine Koko glücklich werden, ein warmes Körbchen finden und alles lernen, was ein Hund lernen muss? Koko und ihre Geschwister sollen einen tollen Start in ein neues Leben haben und wir wünschen ihr so sehr ein dauerhaftes und schönes Zuhause. Die Welpen können im August 2021 ausreisen. Koko kommt gechipt, geimpft, entwurmt, und mit EU-Pass nach Deutschland.

In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook