Aktuelles

Unser Kalender 2024 wurde gedruckt, geliefert und ist zum Versenden bereit!

Wer sich selber eine kleine Freude mit diesem wieder einmal sehr schönen Kalender bereiten möchte oder wer diesen vielleicht als kleines Weihnachtsgeschenk für Hundefreunde verschenken möchte, kann sehr gerne welche bestellen!

kalenderbestellung@hunderettung-aktiv.de

Wir werden die Kalender nach Zahlungseingang umgehend verschicken.

Der komplette Erlös des Kalenderverkaufs wird von unserem Tierschutzverein, so wie jedes Jahr, an unsere Tierschutzkolleginnen Sonia und Carmen in Spanien überwiesen. Die beiden leisten Tag für Tag großartige Arbeit, retten und versorgen so viele Hunde in Not (z. Zt. befinden sich ca. 50 Hunde in der Protectora, die auf liebevolle Zuhause warten und denken niemals an sich selber.

Wir wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit mit vielen lieben Grüßen.

Sabine Bijnen und das Team vom Tierschutzverein Hunderettung-aktiv e. V.

Hier seht ihr ein aktuelles Videos unserer drei bezaubernden Welpen Pummel, Fuzzy und Smarty bei Sonia und Carmen in der Protectora. Sie sind nicht viel gewachsen und werden auch nicht viel größer werden. Voraussichtlich werden sie ausgewachsen nicht mehr als ca. 10-12 kg wiegen. Alles drei und putzmunter und welpentypisch verspielt. Das Tierheim ist nicht der richtige Ort für Welpen. Sie brauchen eigene Familien, die sie lieb haben, warme Körbchen, viel Liebe und die ihnen alles zeigen. Pummel, Fuzzy und Smarty sind ausreisefertig und können im April zu ihren Familien kommen. Wir hoffen, dass sie alle bis dahin die pasenden, liebevollen Zuhause gefunden haben, in denen sich jeweils bereits ein weiterer, freundlicher Hund befindet. Das ist sehr wichtig für die Welpen. Drücken wir ihnen weiter ganz doll die Daumen!

Video

Mittwoch, 28 Februar 2024 22:15

Griffon-Hündin Blue

Blue wurde in Spanien ausgesetzt und wird nun bei Yadira im Tierheim versorgt. Sie wurde am 01.01.2017 geboren (Schätzdatum der Tierklinik in Spanien), ist ca. 50-55 cm groß und wiegt ca. 15-16 kg. Blue kam sehr dünn ins Tierheim und muss nun noch weiter an Gewicht zunehmen. Wenn die mit anderen Hunden zusammen gefüttert wurde, war sie etwas futterneidisch, was auch verständlich ist. Das hat sich nun schon gebessert. Der Stresspegel im Tierheim in Spanien ist sehr hoch und es ist nicht einfach dort für die vielen Hunde. Rassebedingt ist Blue ein aktiver Hund, für den es schlimm ist, den ganzen Tag im kleinen Zwinger zu sitzen. Sie sollte regelmäßig ausgelastet werden. Bestimmt wird Blue ein tolles und treues Familienmitglied werden, wenn sie die Chance bekommt. Sie hat einen sehr lieben, freundlichen Charakter und ist sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Wir hoffen, dass wir zeitnah eine aktive Familie für sie finden werden, in der sie ein glückliches und umsorgtes Leben führen darf.

Mittwoch, 28 Februar 2024 22:11

Griffon-Mix Aurelia

Aurelia wurde ausgesetzt und allein in Spanien gefunden. Sie war sehr dünn und unterernährt und muss ich eine ganze Zeit lang allein durchgeschlagen haben. Nun wird sie im Tierheim bei Yadira versorgt und muss an Gewicht zunehmen. Der Stresspegel dort ist sehr hoch und es ist nicht einfach dort für die vielen Hunde. Aurelia wurde ca. am 01.01.2028 (Schätzdatum der Tierklinik in Spanien) geboren, ist ca. 55 cm groß und wiegt ca. 17 kg. Rassebedingt ist Aurelia ein aktiver Hund, für den es schlimm ist, den ganzen Tag im kleinen Zwinger zu sitzen. Sie sollte regelmäßig ausgelastet werden. Bestimmt wird Aurelia ein toller und treuer Begleiter ihrer Familie sein. Sie hat einen sehr lieben, freundlichen Charakter und ist sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Wir hoffen, dass wir zeitnah eine aktive Familie für sie finden werden, in der sie ein glückliches und umsorgtes Leben führen darf.

Video

Der kleine Schatz Archie ist nun ein happy dog! Archie hat ein wunderbares, liebvolles Zuhause in Varel gefunden! Er bleibt also an der Nordsee! Herzlichen Dank an Nicole und ihre Familie, dass ihr den Kleinen im Januar als Pflegehund bei euch aufgenommen und ihm somit den Sprung in sein dauerhaft glückliches Leben ermöglicht habt! Wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Adoption und wünschen alles Liebe und Gute und viel Freude mit Archie!

Freitag, 23 Februar 2024 22:10

Galgas Mistela und Corza (update 7)

Unsere beiden wunderbaren Galgas Corza und Mistela warten in der Protectora immer noch geduldig darauf, endlich adoptiert zu werden und eigene Familien zu finden. Beide Hündinnen haben sehr freundliche und liebe Charaktere und sind sehr gut mit anderen Hunden verträglich. Sie sind ausreisefertig und könnten in Kürze zu ihren Familien kommen.

Freitag, 23 Februar 2024 22:01

Notfallhunde Penny und Alligal

Unsere beiden kleinen Notfallhunde Penny und Alligal haben ganz großes Glück! Beide wurden von Katrin und Roger adoptiert und werden ab dem 24.02.2024 happy dogs sein! Im Januar erste haben Katrin und Roger unseren über 16 Jahre alten Hundesenior LOBO adoptiert, dem es richtig gut geht! Penny (alt, blind, taub) wurde von Carmen aus einer Tötung in Spanien gerettet, wo sie mit zwei großen anderen Hunden vollkommen verängstig in einem Zwinger saß. Carmen musste die Kleine einfach mitnehmen. Alligal (alt, fast blind und taub, Hüftprobleme) wurde hilflos in einem Graben an einer Straße gefunden und von aufmerksamen Jugendlichen gefunden, die dann Sonia und Carmen informiert haben. Wir wünschen den beiden kleinen Mädels ein schönes und umsorgtes Leben bei Katrin und Roger mit einem ganz großen DANKE an euch zwei wieder einmal!

Alligal

Donnerstag, 22 Februar 2024 14:00

Troll in Mazedonien (ca. 15 Monate alt)

Leider gab es noch keine Anfrage für den Junghund TROLL, der immer noch im Kosovo darauf wartet, adoptiert zu werden und eine eigene Familie zu finden. Die Situation in Kosovo ist katastrophal, Kastrationsprogramme werden von staatlicher Seite nicht organisiert, die Zahl der Straßenhunde steigt stetig und momentan werden in einigen Gemeinden die Hunde massenhaft getötet. Von den vier Geschwistern hat bisher nur Trixie den Sprung in ein glückliches Leben geschafft. Sie wurde nach Belgien vermittelt und ist dort eine große Bereicherung für ihre Familie. TROLL hat einen lieben und freundlichen Charakter und ist mit anderen Hunden gut verträglich. Er könnte im Frühjahr ausreisen und zu seiner Familie kommen. Wir wünschen es TROLL und seinen beiden Geschwistern von Herzen, dass sie das Land verlassen können und ihre eigenen Familien finden.

Video

Donnerstag, 22 Februar 2024 13:50

Trine in Mazedonien (ca. 15 Monate alt)

Leider gab es noch keine Anfrage für die Junghündin TRINE, die immer noch im Kosovo darauf wartet, adoptiert zu werden und eine eigene Familie zu finden. Die Situation in Kosovo ist katastrophal, Kastrationsprogramme werden von staatlicher Seite nicht organisiert, die Zahl der Straßenhunde steigt stetig und momentan werden in einigen Gemeinden die Hunde massenhaft getötet. Von den vier Geschwistern hat bisher nur Trixie den Sprung in ein glückliches Leben geschafft. Sie wurde nach Belgien vermittelt und ist dort eine große Bereicherung für ihre Familie. Trine hat einen lieben und freundlichen Charakter und ist mit anderen Hunden gut verträglich. Sie könnte im Frühjahr ausreisen und zu seiner Familie kommen. Wir wünschen es Trine und ihren beiden Geschwistern von Herzen, dass sie das Land verlassen können und ihre eigenen Familien finden.

Donnerstag, 22 Februar 2024 13:45

Vermittlungshilfe für Truss (Kosovo) (Teil 2)

Leider gab es noch keine Anfrage für den Junghund TRUS, der immer noch im Kosovo darauf wartet, adoptiert zu werden und eine eigene Familie zu finden. Die Situation in Kosovo ist katastrophal, Kastrationsprogramme werden von staatlicher Seite nicht organisiert, die Zahl der Straßenhunde steigt stetig und momentan werden in einigen Gemeinden die Hunde massenhaft getötet. Von den vier Geschwistern hat bisher nur Trixie den Sprung in ein glückliches Leben geschafft. Sie wurde nach Belgien vermittelt und ist dort eine große Bereicherung für ihre Familie. TRUS hat einen lieben und freundlichen Charakter und ist mit anderen Hunden gut verträglich. Er könnte im Frühjahr ausreisen und zu seiner Familie kommen. Wir wünschen es TRUS und seinen beiden Geschwistern von Herzen, dass sie das Land verlassen können und ihre eigenen Familien finden.

Leider wartet Merlin in der Türkei immer noch darauf, adoptiert zu werden und eine eigene Familie zu haben. Sibel hat Merlin (wir haben berichtet) aus ganz schlimmer Haltung in der Türkei gerettet. Sein Leben lang war er an einer kurzen Kette angebunden, bekam kaum Futter und Wasser und wurde immer wieder von seinen Besitzern geschlagen und misshandelt. Kein Schutz vor der Kälte, vor Regen, vor der Sonne. Die Familie will Merlin zurückhaben, um ihn weiter zu quälen.

Sibel hat Merlin im Haus und er kann kaum nach draußen aus Angst, die Familie nimmt ihn wieder mit. Sibel ist ganz allein, sie wird bedroht und beschimpft und lebt in ständiger Angst. Merlin ist aufgrund der schlimmen Erlebnisse ein schüchterner und zurückhaltender Hund. Ihm würde es sehr helfen, wenn er eine liebevolle Familie finden würde, bei der er dann Schritt für Schritt sein Vertrauen in die Menschen wiederbekommt. Merlin hat in der letzten Zeit leider sehr abgebaut und auch abgenommen. Sibel macht sich große Sorgen um Merlin. Er ist ca. 62 cm groß, wiegt ca. 21 kg und wurde am 01.03.2020 (Schätzdatum der Klinik in der Türkei) geboren. Mit anderen Hunden ist Merlin sehr gut verträglich und es gibt keine Probleme. Wir hoffen, dass sich zeitnah das passende, liebevolle Zuhause für immer für Merlin finden wird.

Dienstag, 20 Februar 2024 14:34

Griffon-Mix Ros (Teil 4)

Ros, dieser wunderbare Griffon-Mix, wartet schon lange Zeit in der Protectora darauf, adoptiert zu werden und endlich eine eigene Familie zu finden. Es ist sehr traurig, dass wir bis jetzt noch nicht das passende Zuhause für Ros gefunden haben. Wir haben ihn im Oktober 2023 persönlich in Spanien kennengelernt und ihn sofort in unsere Herzen geschlossen. Ros ist ca. drei Jahre alt und ca. 65-70 cm groß. Bildschön, kein bisschen dominant, bescheiden, liebevoll im Umgang mit Menschen und mit anderen Hunden. Ein ganz sanfter Riese ist ROS! Ros ist sehr anhänglich, verschmust und liebt Menschen. Einfach ein absoluter Traumhund für aktive Menschen! Wir sind sicher, dass Ros eine große Bereicherung für seine Familie sein wird und viel Freude ins Haus bringen wird. Ros ist ausreisefertig und könnte in Kürze zu seiner Familie kommen. Wir drücken diesem Traumhund weiterhin ganz doll die Daumen.

Dienstag, 20 Februar 2024 14:20

Lobo mit Bomba und Candy

Hier seht ihr Bilder von Lobo zusammen mit Bomba und Candy (beide Notfallhunde wurden ebenfalls von Kathrin und Roger, neben mehreren weiteren Notfallhunden, adoptiert) und zwei Videos! Lobo geht es gut, er wird geliebt und umsorgt und wir alle sind sehr glücklich darüber! Nun ist Lobo mit seinen über 16 Jahren schon seit dem 13.01.2024 ein happy dog! In Kürze reisen unsere beiden Notfallhunde Penny und Alligal (beide sind alt, blind, taub), in ihr glückliches Leben! Sie wurden ebenfalls von Kathrin und Roger adoptiert! Wir können uns nicht genug bei diesen beiden wunderbaren Menschen, die seit vielen Jahren den Hunden helfen, die alt, krank, behindert sind und die sonst kaum eine Chance haben.

Video 1

Video 2

Seite 1 von 130
In unserem Gästebuch können Sie gerne einen Eintrag hinterlassen.
Sollten Probleme beim Veröffentlichen Ihres Textes entstehen, schicken Sie uns Ihren Text plus Ihren Namen an: Gästebuch
Wir sorgen dann für die Veröffentlichung. Vielen Dank!
Facebook